Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Über mich


Seit mehr als 38 Jahren arbeite ich nun mit Menschen, ganz am Anfang als Krankenschwester,

später als Fachkrankenschwester in verschiedenen psychiatrischen und psychotherapeutischen Einrichtungen, als Leiterin einer Tagesklinik für Sozialpsychiatrie

seit 2004 - nach diversen Weiterbildungen und Prüfungen -

als Heilpraktikerin für Psychotherapie

in meiner eigenen Praxis im Herzen Marburgs.

Im Oktober 2011 bin ich allerdings mit der Praxis in die ländliche Stille des OT Schröck umgezogen.

Mein Motto: "Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus." (M.v.Ebner-Eschenbach)

Nach vielen Jahren "üblicher" Therapiemethoden fand ich 2004 mit der Ausbildung in Hypnosetherapie endlich die Methode, die meinem Bedürfnis nach raschen und dennoch tiefgreifenden Veränderungen entgegenkommt - in der Trance gehe ich mit meinen Klienten zu den "Wurzeln des Übels" und arbeite mit ihnen sehr effektiv  am Erreichen ihrer persönlichen Ziele.

Gelegentlich nutze ich auch die Möglichkeiten imaginativer Familienaufstellungen (nach B.Hellinger), Psycho-Kinesiologie (zum Abfragen des Unterbewusstseins), die "MAGIC WORDs"- Methode oder setze Reiki (Infos siehe http://www.usui-reiki.de/index.html ) ein, um den Klienten zum inneren Einklang zu verhelfen.

Wer mehr über meine hypno-therapeutische Arbeit erfahren möchte, kann sich mit dem folgenden Link ein Interview als pdf-Datei ansehen, das ich im Oktober 2006 gegeben habe. 

http://www.file-upload.net/download-8968392/Interview-06.pdf.html (Der Link muss leider kopiert werden, dann öffnet sich der Download für die pdf-Datei)

 

Artikel erschienen am 20.10.2006 im Magazin Gesund! der Marburger Neuen Zeitung/Zeitungsgruppe Lahn-Dill